How to? – Die automatische Analyse der Ergebnisse der Qualitätskontrolle

How to? – Die automatische Analyse der Ergebnisse der Qualitätskontrolle

Nachrichten

Nachrichten

Die Durchführung sogar der besten Kontrolle der Produktqualität ist nur die Hälfte des Erfolgs. Die zweite Hälfte ist die Analyse dieser Ergebnisse und die Einleitung von Maßnahmen als Ergebnis dieser Analyse. Je schneller wir die gesammelten Daten analysieren, desto eher werden die Korrekturmaßnahmen eingeleitet. In diesem Beitrag stellen wir vor, wie man mit dem IcmInspector-System die Programme für automatische Analyse von den Ergebnissen der Qualitätskontrolle erstellt und wie man die aus den erkannten Unregelmäßigkeiten resultierenden Maßnahmen verwaltet.

Schritt 1 – Alarme

Das Modul „Alarme“ ist das Werkzeug zur Erstellung der automatischen Programme zur Erkennung von Unregelmäßigkeiten und zur Auslösung der Benachrichtigung der entsprechenden Personen. Die Alarmanlage ist die Reihe von Bedingungen und Aktionen, die das IcmInspector-System automatisch ausführen wird. Wenn die Daten über nachfolgende Kontrollergebnisse den IcmInspector-Server erreichen, prüft das System jedes der Ergebnisse und verifiziert, ob dafür zuvor ein richtiger Satz von den Aktionen im Modul „Alarme“ vorbereitet wurde. Wenn eines der Ergebnisse den im Modul „Alarme“ eingestellten Parametern entspricht, löst das System automatisch die Aktion aus, die angegebenen Personen über diese Tatsache zu benachrichtigen, und zeichnet die Ereignisse des Auftretens von Alarmen im Abschnitt „Alarmhistorie“ auf (Modul beschrieben in Schritt 2). Die auf diese Weise laufende Funktionalität reduziert erstens maximal die Zeit der Personen, die den Prozess der Qualitätskontrolle überwachen, praktisch auf Null, denn alle Aktivitäten automatisch ablaufen. Das Modul „Alarme“ sichert, dass für jedes Kontrollprogramm und für jedes alarmierende Kontrollergebnis ein anderes Benachrichtigungsprogramm vorbereitet werden kann. Besonders in Zeiten, in denen viele Menschen im Home-Office arbeiten und möglicherweise keinen Zugriff auf Papierergebnisse von den durchgeführten Kontrollen haben, ist diese Lösung ideal. Alle Alarmanlagen werden auf dem Laufenden den Geschäftsführern im Dashboard-Modul, das online den Verlauf des gesamten aktuellen Tages und der letzten 2 Stunden des Vortages anzeigt, präsentiert. Auf einem Bildschirm können wir alles sehen, was in unseren Prozessen der Qualitätskontrolle passiert. 

Schritt 2 – Historie der Alarme und deren Status

Wie wir bereits beschrieben haben, wird jeder Alarm im Abschnitt „Historie der Alarme“ aufgezeichnet. Für jeden von ihnen können wir unseren individuellen Status und Notizen hinzufügen. Dank dieser Funktionen können wir alle Aktionen, die nach dem Auftreten eines bestimmten Alarms durchgeführt wurden, übersichtlich und synthetisch registrieren. Das System merkt ihm individuelle Statusänderungen und die Historie der hinzugefügten Notizen.

Das Icmlnspector-System ist das Werkzeug, das wir in jeder Phase des Prozesses der Qualitätskontrolle einsetzen können, angefangen beim Aufbau von den Programmen der Qualitätskontrolle bis hin zur automatischen Erkennung dieser Unregelmäßigkeiten.

In den folgenden Einträgen stellen wir Ihnen die automatischen Funktionen zur Darstellung der bei den Kontrollprozessen gesammelten Daten in Form der Ergebnisanalyse und Ergebnismatrix vor.

Rückkehr

Kontakt

Kontakt Wir sind zu Ihrer Verfügung

Schreib uns

Senden

VERKAUF

IBCS Poland sp. z o. o.
Al. J. Piłsudskiego 46
33-300 Nowy Sącz, Poland
+48 694 412 071
mobile@ibcs.pl

HERSTELLER

icMobile System sp. z o. o.
Al. J. Piłsudskiego 46
33-300 Nowy Sącz, Poland
+48 538 052 508
icmobile@icmobile.pl

Tritt unserer Gemeinschaft bei
icminspector na linkedin
icminspector na youtube
icminspector na sourceforge